Fuji FinePix S9500

zur Merkliste hinzufügen
Fuji FinePix S9500 bei Amazon.de
HerstellerFuji
Preis (UVP)rund 700 Euro
MarkteinführungSeptember 2005
Sensor1/1,6-Zoll-SuperCCD HR/9,0 Mio. Pixel
Auflösungen3488x2616, 3696x2464, 2592x1944, 2048x1536, 1600x1200, 640x480
Megapixel9,0
Brennweite/Lichtstärke28 bis 300 mm, f2,8 bis f4,9
Zoom (optisch/digital)10,7fach/2fach
Naheinstellgrenze50 cm, Makro: 1 cm
Abbildungsmaßstab / kleinste Bilddiagonale92 Pixel/mm, 48 mm
FiltergewindeJa (58 mm)
Autofokusja, mit Hilfslicht, Mehrfeld oder Spot-AF, 49 Messpunkte wählbar; auch kontinuierlicher Autofokus; im manuellen Modus kann der Autofokus auf Knopfdruck aktiviert werden
Manuelle Fokussierungja
Empfindlichkeit (ISO)80, 100, 200, 400, 800, 1600
Blendef2,8 bis f11
Verschlusszeit4 bis 1/4000 Sekunde, manuell bis 30 Sekunden
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Motivprogramme (5), manuell (auch Programm-Shift möglich)
Belichtungsmessungmittenbetont, Mehrfeld (256 Messfelder), Spot
Belichtungskorrekturum ±2 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterSchärfe (±1), Farbsättigung (±1), Kontrast (±1)
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)ja/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (drei Aufnahmen in Stufen von 1/3, 2/3 oder 1 EV)
Weißabgleichautomatisch, manuell, 6 Voreinstellungen
Serienbilder1,6 Bilder pro Sekunde, 4 in Folge (auch Letzte-4-Bilder-Modus mit gleicher Geschwindigkeit; alternativ kann man bis zu 40 Bilder in Folge mit einer Frequenz von 1,1 aufnehmen)
Blitzeingebaut (Leitzahl 7,6), extern; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation (zusätzlicher X-Synchronkontakt)
Sucherelektronisch mit 235000 Pixeln
Display1,8-Zoll-TFT-LCD mit 118000 Pixeln; Display ausklappbar
Speicher (Lieferumfang)CompactFlash Typ I und II, xD Card (128 MB)
SpeicherformateJPEG, Raw, AVI
Movie-Modus (Auflösung/Bilder pro Sek./Länge/Ton)640x480, 320x240/30/unbegrenzt/mit Ton
SchnittstellenUSB High-Speed, AV-out (USB-Durchsatz 4,3 Megabyte/Sek.)
Stromversorgung4 AA-Batterien oder -Akkus; Lieferumfang: 4 AA-Batterien
GehäusematerialKunststoff
Abmessungen (B/H/T)128/93/129 mm
Gewicht (betriebsbereit)728 Gramm
BesonderheitenDrahtauslösergewinde, einblendbares Gitternetz, Stativgewinde unter der optischen Achse, Zoomen während Videoaufnahmen möglich

Bildqualität

Auflösung (Linien/Bildhöhe)1770
Rauschabstand (dB)16,7
Farbrauschen (Prozent)0,60
Farbfehler (Prozent)2,2
Weißabgleichsfehler Tageslicht (Prozent)2,3
Weißabgleichsfehler Kunstlicht (Prozent)4,9
Verzeichnung bei kürzester Brennweite (Prozent)2,0
Verzeichnung bei längster Brennweite (Prozent)0,2
Vignettierung bei kürzester Brennweite (Prozent)20
Blitzvignettierung (Prozent)33

Geschwindigkeit

Einschaltzeit (Sek.)0,7
Auslöseverzögerung nach Vorfokussierung (Sek.)0,00
Auslöseverzögerung inkl. Fokussierung bei kürzester Brennweite (Sek.)0,4
Auslöseverzögerung inkl. Fokussierung bei längster Brennweite (Sek.)0,9
Bildfolgezeit (Sek.)1,2
Serienbildfrequenz bei höchster JPEG-Qualität (Bilder/Sek.)1,6
Anzahl der Serienbilder in Folge4

Wertung

Bildqualität (40%)13,02 Punktesehr gut (1,4)
Ausstattung (30%)13,38 Punktesehr gut (1,2)
Geschwindigkeit (20%)10,52 Punktegut (2,2)
Handling (10%)12,00 Punktegut (1,7)
Gesamtnote12,52 Punktesehr gut (1,5)
Prosehr hohe Auflösung, hohe Empfindlichkeit, geringe Vignettierung, Drehzoom, Fokusring, guter Weitwinkelbereich, Display ausklappbar, Unterstützung unterschiedlicher Kartenformate, Zoom während Videoaufnahmen verfügbar
Contrageringe Display-Auflösung, keine Synchronisation auf den 2. Verschlussvorhang
Unser Urteilsehr empfehlenswert
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob