Canon Ixus 75

zur Merkliste hinzufügen
Canon Ixus 75 bei Amazon.de
HerstellerCanon
Preis (UVP)rund 338 Euro
MarkteinführungMitte März 2007
Sensor1/2,5-Zoll-CCD (5,7x4,3 mm); 7,1 Mio. Pixel; Pixelabstand 1,9 µm
Auflösungen3072x2304, 3072x1728, 2592x1944, 2048x1536, 1600x1200, 640x480
Megapixel7,1
Brennweite/Lichtstärke35 bis 105 mm (real: 5,8 bis 17,4 mm), f2,8 bis f4,9
Zoom (optisch/digital)3fach/4fach
Naheinstellgrenze27 cm, Makro: 3 cm
Abbildungsmaßstab / kleinste Bilddiagonale85 Pixel/mm, 45 mm
FiltergewindeNein
Autofokusja, mit Hilfslicht, 9-Punkt-AiAF oder Spot-AF; optionale Gesichtserkennung
Manuelle Fokussierungnein
Empfindlichkeit (ISO)80, 100, 200, 400, 800, 1600
Blendef2,8 bis k.A.
Verschlusszeit15 bis 1/1500 Sekunde (Verschlusszeiten ab 1 Sek. nur im Long-Shutter-Modus verfügbar)
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Motivprogramme (10) (Anzeige von Blende, Verschlusszeit und ISO-Wert (auch bei Auto-ISO) nach Antippen des Auslösers; Auto-ISO-Shift durch Antippen der Print/Share-Taste erhöht den ISO-Wert vorübergehend, damit eine hinreichend kurze Verschlusszeit möglich wird)
Belichtungsmessungmittenbetont, Mehrfeld, Spot
Belichtungskorrekturum ±2 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterFarbsättigung (±2), Kontrast (±2), Schärfe (±2), Diafilm, heller Hautton, dunkler Hautton, kräftiges Rot, Grün oder Blau
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)nein/ja
Parameter für Belichtungsreihen
Weißabgleichautomatisch, manuell, 5 Voreinstellungen
Serienbilder1,96 Bilder pro Sekunde, 5 in Folge
Blitzeingebaut; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation
Sucherkeiner
Display3-Zoll-TFT-LCD mit 230000 Bildpunkten; PureColor-Display mit Antireflex- und Kratzschutzbeschichtung und vergrößertem Farbraum
Speicher (Lieferumfang)SD (32 MB) (SDHC-kompatibel)
SpeicherformateJPEG, AVI
Movie-Modus (Auflösung/Bilder pro Sek./Länge/Ton)640x480, 320x240, 160x120/30/60 Minuten/mit Ton
SchnittstellenUSB High-Speed, AV-out (keine Unterstützung des USB-Massenspeichermodus)
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Lithium-Ionen-Akku (NB-4L) und Ladegerät
GehäusematerialMetall
Abmessungen (B/H/T)91,6/56,8/19,6 mm
Gewicht (betriebsbereit)146 Gramm
BesonderheitenDIGIC III Prozessor; Gesichtserkennung von bis zu neun Gesichtern im Bild, die den Autofokus unterstützt und die Blitzbelichtung verbessert; Zeitraffer; Orientierungssensor für automatische Bilddrehung; optionale Einbelichtung des Datums (nur im 2-Megapixel-Modus); Rote-Augen-Retusche im Wiedergabemodus; Touch-Control-Wählrad; optionales Unterwassergehäuse verfügbar

Bildqualität

Auflösung (Linien/Bildhöhe)1350
Helligkeitsrauschen (Prozent)2,22
Farbrauschen (Prozent)1,00
Farbfehler (Prozent)1,5
Weißabgleichsfehler Tageslicht (Prozent)7,6
Weißabgleichsfehler Kunstlicht (Prozent)3,3
Verzeichnung bei kürzester Brennweite (Prozent)1,2
Verzeichnung bei längster Brennweite (Prozent)0,1
Vignettierung bei kürzester Brennweite (Prozent)27
Blitzvignettierung (Prozent)65

Geschwindigkeit

Einschaltzeit (Sek.)0,8
Auslöseverzögerung nach Vorfokussierung (Sek.)0,01
Auslöseverzögerung inkl. Fokussierung bei kürzester Brennweite (Sek.)0,5
Auslöseverzögerung inkl. Fokussierung bei längster Brennweite (Sek.)0,5
Bildfolgezeit (Sek.)1,6
Serienbildfrequenz bei höchster JPEG-Qualität (Bilder/Sek.)2,0
Anzahl der Serienbilder in Folge5

Wertung

Bildqualität (40%)11,70 Punktegut (1,8)
Ausstattung (30%)8,42 Punktebefriedigend (2,9)
Geschwindigkeit (20%)10,78 Punktegut (2,1)
Handling (10%)10,00 Punktegut (2,4)
Gesamtnote10,36 Punktegut (2,2)
Proschneller Autofokus, kurze Einschaltzeit, geringe Objektivverzeichnung, geringes Rauschen bei Nennempfindlichkeit
Contrakein Live-Histogramm, hohe Blitzvignettierung, ab ISO 800 deutliches Helligkeitsrauschen, etwas hoher Weißabgleichfehler unter Tageslicht, nur sechs Zoomstufen
Unser Urteilempfehlenswert
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob