Sony Alpha200

zur Merkliste hinzufügen
Sony Alpha200 bei Amazon.de
HerstellerSony
Preis (UVP)rund 600 Euro
MarkteinführungFebruar 2008
Sensor23,6x15,8 mm-CCD; 10,2 Mio. Pixel; Pixelabstand 6,1 µm
Auflösungen3872x2592, 3872x2176, 2896x1936, 2896x1632, 1920x1280, 1920x1080
Megapixel10,2
Umrechnungsfaktor1,5
Autofokusja, 9-Feld- oder Spot-AF mit zentralem Kreuzsensor, neun Messfelder wählbar; auch kontinuierlicher Autofokus mit Subject-Tracking; der Blitz kann den Autofokus als Hilfslicht unterstützen; Eye-Start-AF
Manuelle Fokussierungja
Empfindlichkeit (ISO)100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Verschlusszeit30 bis 1/4000 Sekunde (auch Langzeitbelichtung (Bulb))
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Motivprogramme (6), manuell (auch Programm-Shift)
Belichtungsmessungmittenbetont, Mehrfeld (40 Messfelder), Spot
Belichtungskorrekturum ±2 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterSchärfe (±2), Farbsättigung (±2), Kontrast (±2), Dynamikumfang (aus, Standard, Erweitert), Blitzleistung (± 2,0 EV in Schritten von 1/3 EV), Farbmodus (sechs sRGB-Varianten, Adobe RGB und SW)
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)nein/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (3 Aufnahmen in Stufen von 1/3 oder 2/3 EV), Blitzbelichtung, Weißabgleich (drei Bilder in Stufen von 10 oder 20 Mired)
Weißabgleichautomatisch, manuell, 6 Voreinstellungen (auch Direktwahl der Farbtemperatur zwischen 2500 und 9900 K; zusätzliche Korrektur zwischen Magenta und Grün in ±9 Stufen; Voreinstellungen können um ±3 Stufen fein justiert werden)
Serienbilder3 Bilder pro Sekunde, in unbegrenzter Länge (bis zu 6 Bilder in Folge im Raw-Modus; bis zu 3 Bilder in Folge, wenn die Bilder parallel im Raw- und JPEG-Format gespeichert werden)
Blitzeingebaut (Leitzahl 12), extern; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation auf 1. und 2. Verschlussvorhang (Synchronzeit 1/125 Sek., 1/160 Sek. bei ausgeschaltetem Bildstabilisator; Highspeed-Synchronisation mit kompatiblem Systemblitz; ADI und TTL-Messung mit Vorblitz)
SucherSpiegelreflex mit Rückschwingspiegel
Display2,7-Zoll-TFT-LCD mit 230400 Bildpunkten; das Display wird automatisch ausgeschaltet, wenn man durch das Sucherokular blickt
Speicher (Lieferumfang)CompactFlash Typ I und II (mit einem mitgelieferten Adapter können auch Memory Stick Duo genutzt werden)
SpeicherformateJPEG, Raw (12-Bit-Raw-Format (ARW 2.0); auch parallele Speicherung im Raw- und JPEG-Format möglich)
SchnittstellenUSB High-Speed, Video-out (USB-Durchsatz 4,1 Megabyte/Sek.; Fernauslöseranschluss)
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Lithium-Ionen-Akku (7,2 V, 1600 mAh) und Ladegerät; maximale Batterielaufzeit nach CIPA: 750 Aufnahmen
GehäusematerialKunststoff
Abmessungen (B/H/T)130,8/98,5/71,3 mm
Gewicht (betriebsbereit)610 Gramm
Besonderheitenalpha-Bajonett (kompatibel zum Minolta-A-Bajonett); Dachkantspiegelsucher mit fest eingebauter Einstellscheibe, einem Bildfeld von 95 Prozent und 0,83facher Vergrößerung; optischer Bildstabilisator, basierend auf einem beweglichen Sensor, der 6- bis 11fach längere Verschlusszeiten ohne Verwacklung erlauben soll; eine transparente, elektrisch leitende Indium-Zinnoxyd-Schicht vor dem Sensor soll eine den Staub anziehende statische Aufladung verhindern; beim Ausschalten der Kamera wird am Sensor anhaftender Staub durch Schwingungen des Sensors abgeschüttelt; Spiegelvorauslösung (kombiniert mit dem 2-Sekunden-Selbstauslöser); verbesserter Bionz Image Prozessor mit Dynamic-Range-Optimizer; Orientierungssensor für automatische Bilddrehung

Bildqualität

Auflösung (Linien/Bildhöhe)1580
Wirkungsgrad (Prozent)61,0
Helligkeitsrauschen (Prozent)2,17
Farbrauschen (Prozent)0,70
Farbfehler (Prozent)1,7
Weißabgleichsfehler Tageslicht (Prozent)2,0
Weißabgleichsfehler Kunstlicht (Prozent)14,5
Verzeichnung (Prozent)0,0
Vignettierung (Prozent)0
Blitzvignettierung (Prozent)0

Geschwindigkeit

Einschaltzeit (Sek.)0,9
Auslöseverzögerung nach Vorfokussierung (Sek.)0,01
Auslöseverzögerung inkl. Fokussierung bei kürzester Brennweite (Sek.)0,3
Auslöseverzögerung inkl. Fokussierung bei längster Brennweite (Sek.)0,4
Bildfolgezeit (Sek.)0,6
Serienbildfrequenz bei höchster JPEG-Qualität (Bilder/Sek.)2,5
Anzahl der Serienbilder in Folgeunbegrenzt

Wertung

Bildqualität (40%)13,10 Punktesehr gut (1,3)
Ausstattung (30%)13,48 Punktesehr gut (1,2)
Geschwindigkeit (20%)12,68 Punktesehr gut (1,5)
Handling (10%)10,50 Punktegut (2,2)
Gesamtnote12,87 Punktesehr gut (1,4)
Prointegrierter Bildstabilisator, Sensorreinigungssystem, gute Ausstattung
Contrarelativ niedrige Auflösung, Rauschen bei hohen ISO-Werten, keine Live-View, kein Prisma, kein dediziertes Statusdisplay
Unser Urteilempfehlenswert
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob