AddThis Feed Button

Pentax K20D

zur Merkliste hinzufügen
K20D bei Amazon.de
HerstellerPentax
Preis (UVP)rund 1250 Euro
MarkteinführungFrühjahr 2008
Sensor23,4x15,6 mm-CMOS; 14,6 Mio. Pixel; Pixelabstand 5 µm
Auflösungen4672x3120, 3872x2592, 3008x2000, 1824x1216
Megapixel14,6
Umrechnungsfaktor1,5
Autofokusja, SAFOX VIII mit 11 Messfeldern, 9 davon Kreuzsensoren; 11-Punkt- oder Spot-AF; auch kontinuierlicher Autofokus; der eingebaute oder ein externer Blitz kann den Autofokus mit Stroboskopblitzen unterstützen; der Autofokus kann allgemein oder objektiv-spezifisch fein justiert werden
Manuelle Fokussierungja
Empfindlichkeit (ISO)100, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200 (bis 6400 im erweiterten ISO-Bereich)
Verschlusszeit30 bis 1/4000 Sekunde (auch Bulb)
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, manuell (Programmautomatik mit Programm-Shift; Automatik mit Empfindlichkeitspriorität; Mehrfachbelichtungen mit bis zu fünf Belichtungen; ein benutzerdefinierter Modus)
Belichtungsmessungmittenbetont, Mehrfeld (16 Messfelder), Spot
Belichtungskorrekturum ±3 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterSchärfe (±4), Feinschärfe (±4), Farbsättigung (±4), Kontrast (±4), Farbton (±4), Blitzleistung (-1 bis +2 EV in Schritten von 1/2 EV), Farbraum (sRGB, Adobe RGB); fünf Farbprofile und ein SW-Profil
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)nein/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (drei oder fünf Aufnahmen in Schritten von 1/3 bis 2 EV), Farbsättigung, Kontrast, Schärfe, Weißabgleich
Weißabgleichautomatisch, manuell, 8 Voreinstellungen (der automatische Weißabgleich und die Voreinstellungen sind in je ±7 Stufen zwischen Blau und Orange sowie zwischen Grün und Magenta fein justierbar; zusätzlich können drei Farbtemperaturen zwischen 2500 und 10000 K in Stufen von 100 K oder 20 Mired eingestellt und ausgewählt werden – auch diese lassen sich fein justieren)
Serienbilder2,8 Bilder pro Sekunde, in unbegrenzter Länge (bis zu 16 Bilder in Folge im Raw-Format bei gleicher Bildfrequenz; Burst-Mode mit 20 Bilder/Sek.)
Blitzeingebaut (Leitzahl 9), extern; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation auf 1. und 2. Verschlussvorhang (Synchronzeit 1/180 Sek., P-TTL-Blitzsteuerung, High-Speed-Synchronisation; X-Synchronanschluss)
SucherSpiegelreflex mit Rückschwingspiegel
Display2,7-Zoll-TFT-LCD mit 230000 Bildpunkten; 170 Grad Betrachtungswinkel; LCD-Farbtuning für die Einstellung der Farbwiedergabe in 49 Stufen; Live-View (bis zu 3 Minuten)
Speicher (Lieferumfang)MultiMediaCard/SecureDigital (SDHC-kompatibel)
SpeicherformateJPEG, Raw (12-Bit Raw-Format; wahlweise PEF oder DNG als Raw-Format; auch parallele Speicherung im Raw- und JPEG-Format; Aktivierung des Raw-Formats mit Raw-Taste; Dateinamen können frei gewählt werden)
SchnittstellenUSB High-Speed, AV-out (Schnittstellen für optionale Kabel- und IR-Fernauslöser)
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Lithium-Ionen-Akku (7,4 V, 1620 mAh) und Ladegerät; maximale Batterielaufzeit nach CIPA: 530 Aufnahmen
GehäusematerialKunststoff mit Edelstahlchassis
Abmessungen (B/H/T)141,5/101/70 mm
Gewicht (betriebsbereit)800 Gramm
BesonderheitenPentax-KAF2-Bajonett, kompatibel mit KAF2-, KAF- und KA-Objektiven, mit Erweiterung für Objektive mit integriertem Fokussiermotor; integrierter optischer Bildstabilisator, der Kamerabewegungen mit einem elektromagnetisch gesteuerten beweglichen Sensor ausgleicht und um 2,5 bis 4 EV längere Belichtungszeiten ohne Verwacklung erlaubt; der Sensor kann mit demselben Mechanismus in Schwingungen versetzt werden, um anhaftenden Staub abzuschütteln, der von einem Klebestreifen fixiert wird; eine auf den Sensor aufgedampfte Beschichtung macht den Sensor staubabweisend; Test auf Staub auf dem Sensor; Dachkantprismensucher mit auswechselbarer Natural-Bright-Matte-II-Einstellscheibe, der einen Bildausschnitt von 95 Prozent mit einer Vergrößerung von 0,95 zeigt; Live-View (bis zu 3 Minuten); Spiegelvorauslösung (kombiniert mit 2-Sekunden-Selbstauslöser); 14-Bit-A/D-Wandler; interne Bildverarbeitung mit Pentax Real IMage Engine (PRIME); im Auto-ISO-Modus kann sowohl der minimale wie der maximale ISO-Wert frei gewählt werden; High-Dynamic-Range-Funktion zur Erweiterung des Dynamikumfangs ab ISO 200; Pixel-Mapping zur Eliminierung der Stuck- und Dead-Pixel; 36 Individualfunktionen; zwei Rändelräder; Raw-Konvertierung in der Kamera, wobei Empfindlichkeit, Weißabgleich, Farbintensität, Farbsättigung, Kontrast und Schärfe beeinflusst werden können; Orientierungssensor für automatische Bilddrehung; Farb-, Weichzeichnungs- und Slim-Filter; Weltzeituhr; spritzwasser- und staubgeschütztes Gehäuse; optionaler Batteriegriff D-BG2 mit Hochformatauslöser und weiteren gedoppelten Bedienelementen erhältlich
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob