AddThis Feed Button

Panasonic Lumix DMC-FX500

zur Merkliste hinzufügen
Lumix DMC-FX500 bei Amazon.de
HerstellerPanasonic
Preis (UVP)rund 430 Euro
MarkteinführungMai 2008
Sensor1/2,33-Zoll-CCD (6,1x4,6 mm); 10,1 Mio. Pixel; Pixelabstand 1,7 µm
Auflösungen3648x2736, 3648x22432, 3648x2056, 3072x2304, 3072x2048, 3072x1728, 2560x1920, 2560x1712, 2560x1440, 2048x1536, 2048x1360, 1920x1080, 1600x1200, 640x480
Megapixel10,1
Brennweite/Lichtstärke25 bis 125 mm (real: 4,4 bis 22 mm), f2,8 bis f5,9
Zoom (optisch/digital)5fach/4fach
Naheinstellgrenze50 cm, Makro: 5 cm
FiltergewindeNein
Autofokusja, mit Hilfslicht, 9-Punkt-, 1-Punkt- oder Spot-AF, 3-Punkt- oder 1-Punkt-HighSpeed-AF; Motivverfolgung; Vorfokussierung schon vor Antippen des Auslösers
Manuelle Fokussierungnein
Empfindlichkeit (ISO)100, 200, 400, 800, 1600 (bis 6400 im Hochempfindlichkeitsmodus)
Blendef2,8 bis f8
Verschlusszeit8 bis 1/2000 Sekunde (15, 30 und 60 Sek. im Modus „Sternenhimmel“), manuell bis 60 Sekunden
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Motivprogramme (20) (optional automatische Wahl des Motivprogramms; „intelligente Belichtung“ zur Verbesserung der Lichter- und Schattenzeichnung)
Belichtungsmessungmittenbetont, Mehrfeld, Spot
Belichtungskorrekturum ±2 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterKontrast (±2), Farbsättigung (±2), Schärfe (±2), Rauschunterdrückung (±2), Farbton (2)
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)ja/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (3 Aufnahmen in Stufen von 1/3, 2/3 oder 1 EV)
Weißabgleichautomatisch, manuell, 4 Voreinstellungen (die Voreinstellungen können um ±1500 K in Schritten von 150 K angepasst werden)
Serienbilder2,5 Bilder pro Sekunde, 3 in Folge (auch 5 Bilder in Folge im JPEG-Modus „Standard“; bei auf 2 Megapixel reduzierter Auflösung können auch beliebig lange Serien mit 6 Bilder/Sek. aufgenommen werden)
Blitzeingebaut; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation
Sucherkeiner
Display3-Zoll-TFT-LCD mit 230000 Bildpunkten; Touchscreen-Display; automatische Helligkeitsregelung mit 11 Stufen; mit der High-Angle-Funktion kann man das Licht des Displays für Über-Kopf-Aufnahmen so ausrichten, dass die Helligkeit beim Blick von unten optimal ist
Speicher (Lieferumfang)MultiMediaCard/SecureDigital (50 MB intern) (SDHC-kompatibel)
SpeicherformateJPEG, QuickTime
Movie-Modus (Auflösung/Bilder pro Sek./Länge/Ton)1280x720, 848x480, 640x480, 320x240/30/900 Sekunden/mit Ton
SchnittstellenUSB High-Speed, AV-out (Anschluss für HD-TV mit optionalem HD-Komponentenkabel)
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Lithium-Ionen-Akku (3,6 V, 1000 mAh) und Ladegerät; maximale Batterielaufzeit nach CIPA: 280 Aufnahmen
GehäusematerialAluminium
Abmessungen (B/H/T)94,9/57,1/22,9 mm
Gewicht (betriebsbereit)175 Gramm
BesonderheitenVenus Engine IV; optischer Bildstabilisator (wahlweise ständig oder nur während der Aufnahme aktiv) erlaubt 8 bis 16 mal längere Belichtungszeiten ohne Verwackeln; Touchscreen-Display, mit dem u.a. das jeweils bildwichtigste Motiv durch Antippen ausgewählt werden kann; „Intelligent ISO Control“ erhöht automatisch die Empfindlichkeit, wenn der Prozessor schnelle Motivbewegungen entdeckt; Gesichtserkennung für bis zu 15 Gesichter unterstützt den Autofokus und die Belichtungsmessung; Rote-Augen-Retusche; Bildtitel-Funktion; Diashow mit Überblendeffekten und Musikuntermalung; Dualbild-Anzeige; Reisedatum-Funktion; Weltzeituhr; Lagesensor für automatische Bilddrehung; einblendbares Gitternetz; optional einblendbares Datum; in Silber und Schwarz erhältlich
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob