AddThis Feed Button

Panasonic Lumix DMC-FZ38

zur Merkliste hinzufügen
Lumix DMC-FZ38 bei Amazon.de
HerstellerPanasonic
Preis (UVP)rund 430 Euro
MarkteinführungMitte August 2009
Sensor1/2,33-Zoll-CCD (6,2x4,6 mm); 12,1 Mio. Pixel; Pixelabstand 1,5 µm
Auflösungen4000x3000, 4000x2672, 4000x2248, 3264x2448, 3264x2176, 3264x1840, 2560x1920, 2560x1712, 2560x1440, 2048x1536, 2048x1360, 1920x1080, 1600x1200, 640x480
Megapixel12,1
Brennweite/Lichtstärke27 bis 486 mm (real: 4,8 bis 86,4 mm), f2,8 bis f4,4
Zoom (optisch/digital)18fach/4fach
Naheinstellgrenze30 cm, Makro: 1 cm
Filtergewindeoptional
Autofokusja, mit Hilfslicht, 11-Punkt oder Spot-AF; 1-Punkt-HighSpeed-Modus; beliebiges Messfeld wählbar; mehrere Messfelder können zu einer Gruppe zusammen gefasst werden; AF mit Gesichtserkennung; Motivverfolgung; auch kontinuierliche Fokussierung
Manuelle Fokussierungja
Empfindlichkeit (ISO)80, 100, 200, 400, 800, 1600 (bis 6400 im Hochempfindlichkeitsmodus)
Blendef2,8 bis f8
Verschlusszeit8 bis 1/2000 Sekunde (15, 30 und 60 Sek. im Modus „Sternenhimmel“), manuell bis 60 Sekunden
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Motivprogramme (25), manuell (die Motivprogramme Portrait, Landschaft, Sport, Nachtlandschaft und Makro haben jeweils vier bis fünf Varianten; zwei benutzerdefinierter Modi; automatische Motiverkennung zur Auswahl zwischen Portrait, Landschaft, Nacht-Portrait, Nacht-Landschaft und Makro im Fotomodus beziehungsweise Portrait, Landschaft, Low Light und Makro im Videomodus)
Belichtungsmessungmittenbetont, Mehrfeld, Spot
Belichtungskorrekturum ±2 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterSchärfe (±2), Farbsättigung (±2), Kontrast (±2), Farbton (2), Rauschunterdrückung (±2), Kontrastausgleich (±1), Blitzleistung (± 2,0 EV in Schritten von 1/3 EV)
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)ja/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (3 Aufnahmen in Stufen von 1/3, 2/3 oder 1 EV), Farbe (Farbe und SW oder Farbe, SW und Sepia)
Weißabgleichautomatisch, manuell, 5 Voreinstellungen (der Weißpunkt kann in je ±9 Stufen zwischen Blau und Gelb sowie zwischen Magenta und Grün fein justiert werden; auch Direktwahl der Farbtemperatur)
Serienbilder2,3 Bilder pro Sekunde, 3 in Folge (bis zu 5 Bilder in Folge im Modus JPEG-Standard; bis zu 10 Bilder/Sek. im Hochgeschwindigkeitsmodus mit 3 Megapixeln; Blitzserienaufnahmen mit bis zu 5 Bildern in Folge)
Blitzeingebaut; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation auf 1. und 2. Verschlussvorhang
Sucherelektronisch mit 201600 Bildpunkten
Display2,7-Zoll-TFT-LCD mit 230000 Bildpunkten; mit der High-Angle-Funktion kann man das Licht des Displays für Über-Kopf-Aufnahmen so ausrichten, dass die Helligkeit beim Blick von unten optimal ist
Speicher (Lieferumfang)MultiMediaCard/SecureDigital (40 MB intern) (SDHC-kompatibel)
SpeicherformateJPEG, Raw, AVCHD Lite (auch parallele Speicherung im Raw- und JPEG-Format)
Movie-Modus (Auflösung/Bilder pro Sek./Länge/Ton)1280x720 (50p oder 30 fps im QuickTime-Format, 848x480, 640x480, 320x240/50/900 Sekunden/mit Ton
SchnittstellenUSB High-Speed, AV-out (Mini-HDMI-Ausgang; Anschluss für Dolby Digital Stereo Creator)
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Lithium-Ionen-Akku (7,2 V, 710 mAh) und Ladegerät; maximale Batterielaufzeit nach CIPA: 470 Aufnahmen
GehäusematerialKunststoff
Abmessungen (B/H/T)117,6/75,8/88,9 mm
Gewicht (betriebsbereit)414 Gramm
BesonderheitenVenus Engine HD mit zwei Prozessorkernen; optischer Bildstabilisator Power-OIS (wahlweise ständig oder nur während der Aufnahme aktiv sowie Mitziehmodus; optional automatische Moduswahl in Abhängigkeit von der Brennweite); „Intelligent ISO Control“ erhöht automatisch die Empfindlichkeit, wenn der Prozessor schnelle Motivbewegungen entdeckt; „Intelligente Belichtung“ zur Tonwertoptimierung; automatische Gegenlichtkorrektur; Gesichtserkennung für bis zu 15 Gesichter (auch von der Seite) unterstützt den Autofokus und die Belichtungssteuerung; eine Gesichtswiedererkennung erlaubt, erkannten Gesichtern einen Namen und das Alter zuzuordnen (bis zu drei Bilder pro Person können gespeichert werden, um die Wiedererkennungsrate zu optimieren); funktionsübergreifende Automatik „Intelligent Auto“; verbesserte Rauschunterdrückung mit getrennter Unterdrückung von hoch- und niederfrequentem Rauschen; Videoaufnahmen mit Stereoton (Stereomikrofon eingebaut) mit Speicherung im AVCHD-Lite- oder QuickTime-Format (Motion-JPEG); Zoom im Videomodus nutzbar; Horizontkorrektur im Wiedergabemodus; Flip-Animation; Mini-Joystick für AF-Messfeldwahl, Einstellung der Belichtungswerte etc.; Weltzeituhr; Lagesensor für automatische Bilddrehung; einblendbares Gitternetz; optional einblendbares Datum; Eingabe von Bildtiteln und Texten; in Silber und Schwarz erhältlich; PHOTOfunSTUDIO 4.0 HD und Raw-Konverter Silkypix Developer Studio 3.0 SE im Lieferumfang; optionaler Telekonverter (1,7x)
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob