AddThis Feed Button

Sony Alpha290

zur Merkliste hinzufügen
Alpha290 bei Amazon.de
HerstellerSony
Preis (UVP)rund 450 Euro
MarkteinführungEnde Juli 2010
Sensor23,6 x 15,8 mm-CCD; 14,2 Mio. Pixel
Auflösungen4592x3056, 4592x2576, 3408x2272, 3408x1920, 2288x1520, 2288x1280
Megapixel14,2
Umrechnungsfaktor1,5
Autofokusja, mit Hilfslicht, 9-Pkt-AF inklusive einem zentralen Kreuzsensor, kontinuierlicher AF;der Blitz kann den Autofokus als Hilfslicht unterstützen; Prädiktions-AF, Eye-Start-AF
Manuelle Fokussierungja
Empfindlichkeit (ISO)100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Verschlusszeit30 bis 1/4000 Sekunde (auch Langzeitbelichtung (Bulb))
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Motivprogramme (5), manuell
BelichtungsmessungMehrfeld (40 Messfelder), mittenbetont, Spot
Belichtungskorrektur
Kontrollierbare ParameterKontrast (±3), Sättigung (±3), Schärfe (±3),Dynamicbereichsoptimierung (±1), Blitzbelichtungskorrektur (±2 in 0,3 EV-Schritten anpassbar)
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)nein/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (3 Bilder in 0,3 oder 0,7 EV-Schritten)
Weißabgleichautomatisch, manuell, 6 Voreinstellungen (Feinanpassung der Presets möglich)
Serienbilder2,5 Bilder pro Sekunde, in Folge
Blitzeingebaut (Leitzahl 10), extern; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation auf 1. und 2. Verschlussvorhang (Synchronzeit 1/160 Sek.; Highspeed-Synchronisation und drahtloses Blitzen mit HVL-F58AM, HVL-F56AM, HVL-F36AM oder HVL-F42AM)
SucherSpiegelreflex mit Rückschwingspiegel
Display2,7-Zoll-TFT-LCD mit 230400 Bildpunkten
Speicher (Lieferumfang)SD, MemoryStick Pro Duo (mini SD, mini SDHC, micro SD, micro SDHC über Adapter; Memory Stick Micro über Adapter)
SpeicherformateJPEG, Raw (12 Bit, ARW-Format; RAW + JPEG gleichzeitig möglich)
SchnittstellenUSB High-Speed (HDMI; IR-Empfänger für Fernbedienung optional (AC-PW10AM))
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Akku (6,8V, ) und Ladegerät; Netzteil optional; maximale Batterielaufzeit nach CIPA: 500 Aufnahmen
Abmessungen (B/H/T)128/97,1/79,6 mm
Gewicht (betriebsbereit)508 Gramm
BesonderheitenBIONZ Prozessor, alpha-Bajonett (kompatibel allen Alpha-Objektiven, Minolta- und Konica-Minolta-AF-Objektiven), Staubschutz mittels Antistatikbeschichtung des Tiefpassfilters und Bildsensorvibration, optischer Bildstabilisator, basierend auf einem beweglichen Sensor; Dachkant-Spiegelprisma mit fester Position der Austrittpupille, einem Bildfeld von 95 Prozent und 0,83facher Vergrößerung
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob