AddThis Feed Button

Ricoh CX5

zur Merkliste hinzufügen
CX5 bei Amazon.de
HerstellerRicoh
Preis (UVP)k.A.
MarkteinführungFebruar 2011
Sensor1/2,3-Zoll-CMOS BSI (6,1x4,5 mm); 10,0 Mio. Pixel; Pixelabstand 1,7 µm
Auflösungen3648x2736, 3648x2432, 3648x2048, 2736x2736, 2592x1944, 2048x1536, 1728x1296, 1280x960, 640x480
Megapixel10,0
Brennweite/Lichtstärke28 bis 300 mm (real: 4,9 bis 52,5 mm), f3,5 bis f5,6
Zoom (optisch/digital)10,7fach/4,8fach
Naheinstellgrenze30 cm, Makro: 1 cm
FiltergewindeNein
Autofokusja, mit Hilfslicht, kontinuierliche Vorfokussierung durch Triangulation (Hybrid-AF); Mehrfeld- oder Spot-AF; Messfeld wählbar; Multi-Target-AF; AF mit Gesichtserkennung; auch Fixfokus- und feste Unendlich-Einstellung
Manuelle Fokussierungja
Empfindlichkeit (ISO)100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Blendef3,5 bis f7
Verschlusszeit8 bis 1/2000 Sekunde
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Motivprogramme (14) (optional automatische Wahl des Motivprogramms; zwei benutzerdefinierte Modi)
BelichtungsmessungMehrfeld (256 Messfelder), mittenbetont, Spot
Belichtungskorrekturum ±2 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterSuper Resolution (2 Stufen oder aus), Rauschreduzierung (3 Stufen Automatik oder aus), Weichzeichner (2 Stufen und aus), Cross-Entwicklung, Spaßkamera-Effekt, Miniaturisieren, Schwarzweiß mit hohem Kontrast, Dynamikerweiterung, , Blitzbelichtungskorrektur (±2 EV in Stufen von 1/3 EV)
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)ja/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (drei Aufnahmen in Stufen von 1/2 EV), Weißabgleich (neutral, rötlicher und bläulicher), Bildfarben (Farbe, Schwarzweiß und Sepia), Fokussierung (fünf Aufnahmen)
Weißabgleichautomatisch, manuell, 5 Voreinstellungen (Multi-Pattern-Weißabgleich für Mischlichtsituationen mit unterschiedlicher Ausleuchtung verschiedener Bildteile)
Serienbilder5 Bilder pro Sekunde, 12 in Folge (nach 12 Aufnahmen sinkt die Bildfrequenz auf 3 Bilder/Sek., woraufhin insgesamt bis zu 999 Aufnahmen gemacht werden können; im Modus M-Serie Plus (10M) werden die letzten 15 Aufnahmen vor dem Loslassen des Auslösers gespeichert, im Modus M-Serie Plus (2M) bei auf 2 Megapixel reduzierter Auflösung sind es die 26 letzten Aufnahmen bei einer Bildfrequenz von 29 Bilder/Sek.; 120 Bilder in VGA-Auflösung können mit einer Bildfrequenz von 120 Bilder/Sek. aufgezeichnet werden)
Blitzeingebaut (Leitzahl 4); Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation
Sucherkeiner
Display3-Zoll-TFT-LCD mit 920000 Bildpunkten
Speicher (Lieferumfang)SD (86 MB intern) (SDHC-kompatibel; Eye-Fi-kompatibel)
SpeicherformateJPEG, AVI (auch Multibildformat gemäß CIPA (Entwurf DC-X007-2009))
Movie-Modus (Auflösung/Bilder pro Sek./Länge/Ton)1280x720, 640x480, 320x240/30/29 Minuten/mit Ton
SchnittstellenUSB High-Speed, AV-out (Mini-HDMI-Anschluss (Typ D))
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Lithium-Ionen-Akku (DB-100, 3,7V, 950 mAh) und Ladegerät; maximale Batterielaufzeit nach CIPA: 280 (300, wenn die Stromsparfunktion auf 10 Sek. eingestellt ist) Aufnahmen
GehäusematerialMetall
Abmessungen (B/H/T)101,5/58,6/29,4 mm
Gewicht (betriebsbereit)197 Gramm
Besonderheitenoptischer Bildstabilisator mit beweglichem Sensor, der unverwackelte Aufnahmen bei bis zu 13fach längeren Belichtungszeiten ermöglichen soll; optionales „Step Zoom“ begrenzt die Brennweite auf acht Stufen (28, 35, 50, 85, 105, 135, 200 und 300 mm); ein Hybrid-AF kombiniert eine kontinuierliche Vorfokussierung durch Triangulation mit einem Kontrastvergleichs-Autofokus; Smooth Image Engine IV; Rekonstruktion von Highlights in einem überbelichteten Farbkanal durch Interpolation aus den übrigen Farbkanälen; Dynamikerweiterung auf bis zu 12 Blendenstufen durch Aufnahme zweier unterschiedlich belichteter Bilder in schneller Folge, die miteinander zu einem Bild mit größerem Tonwertumfang verrechnet werden; optionale Rauschunterdrückung durch die Verrechnung mehrerer Belichtungen; Scharfzeichnung durch angepasste Verarbeitung erkannter Umrisse, Details und Tonwertstufen (Super Resolution); Multi-Target-AF nimmt mehrere unterschiedlich fokussierte Bilder in schneller Folge auf; Gesichtserkennung für bis zu acht Gesichter unterstützt Autofokus, Belichtungssteuerung und Bildverarbeitung; Funktion zur perspektivischen Entzerrung; Tonwertkorrektur und Feinabstimmung des Weißabgleichs im Wiedergabemodus möglich; elektronische Wasserwaage; Intervallaufnahmen; Lagesensor für automatische Bilddrehung; in Schwarz, Silbergrün und Rosa erhältlich
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob