AddThis Feed Button

Canon EOS 650D

zur Merkliste hinzufügen
EOS 650D bei Amazon.de
HerstellerCanon
Preis (UVP)rund 799 Euro
MarkteinführungJuni 2012
Sensor22,2x14,8 mm-CMOS; 18,0 Mio. Pixel; Pixelabstand 4,3 µm
Auflösungen5184x3456, 5184x2912, 4608x3456, 3888x2592, 3456x3456, 3456x2304, 3456x1944, 3072x2304, 2592x1728, 2592x1456, 2304x2304, 2304x1728, 1920x1280, 1920x1080, 1728x1728, 1696x1280, 1280x1280, 720x400, 640x480, 720x480, 480x480
Megapixel18,0
Umrechnungsfaktor1,6
Autofokusja, 9 Messfelder, die als Kreuzsensoren ausgelegt sind; AI Servo; One Shot, AI Fokus; AF-Messfeld lässt sich auch manuell auswählen; aktive Messfelder werden im Sucher eingeblendet und auf dem LCD angezeigt; Prädiktions-AF;
Manuelle Fokussierungja
Empfindlichkeit (ISO)100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800 (H-Modus: 25600)
Verschlusszeit30 bis 1/4000 Sekunde
BelichtungssteuerungMotivprogramme (7), Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, manuell
Belichtungsmessungmittenbetont, Mehrfeld (63 Messfelder), Spot (zusätzlich ist eine Selektivmessung verfügbar, die 9 Prozent des Bildfelds berücksichtigt; die Spotmessung erfasst 4 Prozent; Mehrfeldmesung mit beliebigem AF-Messfeld verknüpfbar; )
Belichtungskorrekturum ±5 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterSchärfe (8), Farbsättigung (±4), Kontrast (±4), Farbton (±4); Auto Lighting Optimizer (±1 oder aus); High-ISO-Rauschunterdrückung (±1 oder aus); Farbraum (sRGB und Adobe RGB); Blitzlichtkorrektur (±2 in 1/2- oder 1/3-Stufen)
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)ja/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (±2 EV in 1/2- oder 1/3-Stufen); Weißabgleich (±3 in ganzen Stufen, 3 Aufnahmen)
Weißabgleichautomatisch, manuell, 6 Voreinstellungen (Korrektur um je ±9 Stufen in zwei Dimensionen zwischen Blau/Bernstein und Magenta/Grün möglich)
Serienbilder5 Bilder pro Sekunde, 10 in Folge (Geschwindigkeit wird für ca. 22 JPEG-komprimierte Bilder bzw. 6 Bilder RAW beibehalten)
Blitzeingebaut (Leitzahl 13), extern; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation auf 1. und 2. Verschlussvorhang (der eingebaute oder ein externer Blitz kann den Autofokus mit Stroboskopblitzen unterstützen; Blitzbelichtungsreihen über einen kompatiblen, externen Blitz möglich)
SucherSpiegelreflex mit Rückschwingspiegel
Display3-Zoll-TFT-LCD mit 1040000 Bildpunkten; dreh- und schwenkbar Touchscreen; Anti-Schmutzbeschichtet; Helligkeit in 7 Stufen einstellbar
Speicher (Lieferumfang)SD (UHS-1, SDHC, SDXC)
SpeicherformateJPEG, Raw, H.264/AVC (RAW (14 Bit, Canon original RAW 2nd Edition); auch parallele Speicherung im Raw- und JPEG-Format)
Movie-Modus (Auflösung/Bilder pro Sek./Länge/Ton)1920x1080, 1280x720, 640x480/29,97/29 Minuten, 59 Sekunden/mit Ton
SchnittstellenUSB High-Speed, HDMI (3,5-mm-Miniklinke für externes Mikrofon)
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Akku und Ladegerät; maximale Batterielaufzeit nach CIPA: 440 Aufnahmen
GehäusematerialEdelstahl und Polykarbonat mit Glasfaser
Abmessungen (B/H/T)133,1/99,8/78,8 mm
Gewicht (betriebsbereit)575 Gramm
BesonderheitenDIGIC 5; EOS Integrated Cleaning System; EF und EF-S Objektive; Dachkantspiegelsucher mit fest eingebauter Einstellscheibe und einer Vergrößerung von 0,85fach (entsprechend 0,53fach bei Kleinbild) und einem Gesichtsfeld von 95 Prozent; Automatische Korrektur bei Objektiv-Vignettierung Basic+ (nach Umgebungsauswahl, Lichtverhältnissen oder Motiv); Live View Modus mit einer Bildrate bis zu 30 B/s; Scharfeinstellung im Live View Modus entweder manuell oder mit Hybrid CMOS AF (Gesichtserkennung und Nachführung AF, FlexiZone-Multi, FlexiZone-Single) respektive Phasenerkennung AF; 8 Custom-Funktionen mit 34 Einstellungen; Copyright-Informationen lassen sich in den Metadaten-Tag einfügen; Histogramm mit Luminanz- oder RGB-Anzeige; mit Eye-Fi-Karten kompatibel; EF- und EF-S-Objektive
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob