AddThis Feed Button

Pentax Q10

zur Merkliste hinzufügen
Q10 bei Amazon.de
HerstellerPentax
Preis (UVP)rund 500 Euro
MarkteinführungOktober 2012
Sensor1/2,3-Zoll-CMOS BSI; 12,4 Mio. Pixel
Auflösungen4000x3000, 4000x2664, 4000x2248, 2992x2992, 3456x2592, 3456x2304, 3456x1944, 2688x2016, 2688x1792, 2688x1512, 2592x2592, 2016x2016, 1920x1440, 1920x1280, 1920x1080
Megapixel12,4
Umrechnungsfaktor5,53
Autofokusja, mit Hilfslicht, 25-Punkt- oder Spot-AF, 25 Messfelder wählbar; AF mit Gesichtserkennung; Tracking-AF; zwei- oder vierfache Vergrößerung zur Unterstützung der manuellen Fokussierung
Manuelle Fokussierungja
Empfindlichkeit (ISO)125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400
Verschlusszeit30 bis 1/8000 Sekunde (auch Bulb; neben dem elektronischen Verschluss kann, falls vorhanden, ein Zentralverschluss im Objektiv genutzt werden (bis 1/2000 Sek.); 1/8000 bis 2 Sek. und Bulb sind nur verfügbar, wenn das Objektiv einen Zentralverschluss besitzt)
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Motivprogramme (21), manuell (Mehrfachbelichtung (2 bis 9 Belichtungen) mit automatischer Belichtungskorrektur möglich)
Belichtungsmessungmittenbetont, Mehrfeld, Spot
Belichtungskorrekturum ±3 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterFilmsimulation (11), Digital-Filter (11), Smart Effect (9 und drei benutzerdefinierte Einstellungen), Farbraum (sRGB und Adobe RGB), Dynamikbereich (Highlight- oder Schattenkorrektur), HDR-Funktion (Auto, HDR 1, HDR 2), Verzeichnungskorrektur, Graufilter (an/aus), Blitzbelichtungskorrektur (-2,0 bis +1,0 EV)
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)ja/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (3 Aufnahmen)
Weißabgleichautomatisch, manuell, 9 Voreinstellungen (auch manuelle Wahl der Farbtemperatur; Feinjustierung des Weißpunkts in ±7 Schritten zwischen Orange und Blau sowie Grün und Magenta möglich)
Serienbilder5 Bilder pro Sekunde, 5 in Folge (mit 1,5 Bilder/Sek. können bis zu 100 Bilder in Folge aufgenommen werden)
Blitzeingebaut (Leitzahl 4,9), extern; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation auf 1. und 2. Verschlussvorhang (Synchronzeit bis 1/2000 Sek. mit Zentralverschluss beziehungsweise 1/13 Sek. mit elektronischem Verschluss; P-TTL-Unterstützung)
Sucherkeiner
Display3-Zoll-TFT-LCD mit 460000 Bildpunkten; optionaler optischer Aufstecksucher
Speicher (Lieferumfang)SD (SDHC- und SDXC-kompatibel)
SpeicherformateJPEG, Raw, H.264/AVC (12-Bit-Raw-Format (DNG))
Movie-Modus (Auflösung/Bilder pro Sek./Länge/Ton)1920x1080, 1280x720, 640x480/30/25 Minuten/mit Ton
SchnittstellenUSB High-Speed, AV-out, HDMI (Mini-HDMI-Anschluss (Typ D); optionaler Infrarot-Fernauslöser)
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Lithium-Ionen-Akku (D-LI68) und Ladegerät; maximale Batterielaufzeit nach CIPA: 250 Aufnahmen
GehäusematerialMagnesiumlegierung
Abmessungen (B/H/T)102/58/33,5 mm
Gewicht (betriebsbereit)200 Gramm
Besonderheitenoptischer Bildstabilisator mit beweglichem Sensor; Staubschutzsystem DRII, das anhaftenden Staub mit Ultraschallschwingungen vom Sensor abschüttelt; Q-Bajonett mit einem Auflagemaß von 9,2 mm; Intervallfunktion in Intervallen zwischen 1 Sek. und 60 Minuten bei einer Gesamtdauer zwischen 5 Sek. und 99 Stunden und programmierbarer Startzeit; Full-HD-Moviemodus mit Mono-Tonaufzeichnung mit eingebautem Mikrofon; Weltzeituhr für 75 Städte in 28 Zeitzonen; 13 Individualfunktionen; Raw-Konvertierung in der Kamera möglich; Raw-Konverter Silkypix Developer Studio 3.0 im Lieferumfang; in Silber, Rot und Schwarz erhältlich; Adapter für Objektive mit K-Bajonett verfügbar
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob