AddThis Feed Button

Canon PowerShot G3 X

zur Merkliste hinzufügen
PowerShot G3 X bei Amazon.de
HerstellerCanon
Preis (UVP)rund 900 Euro
MarkteinführungMitte Juli 2015
Sensor1-Zoll-CMOS BSI (13,2x8,8 mm); 20,2 Mio. Pixel; Pixelabstand 2,4 µm
Auflösungen5472x3648, 4864x3648, 5472x3080, 3648x3648, 2912x3648, 4320x2880, 3840x2880, 4320x2432, 2880x2880, 2304x2880, 2304x1536, 2048x1536, 1920x1080, 1536x1536, 1232x1536, 720x480, 640x480, 720x408, 480x480, 384x480
Megapixel20,2
Brennweite/Lichtstärke24 bis 600 mm (real: 8,8 bis 220 mm), f2,8 bis f5,6
Zoom (optisch/digital)25fach/4fach
Naheinstellgrenzek.A., Makro: 5 cm
Filtergewindeoptional (67 mm)
Autofokusja, mit Hilfslicht, 31-Punkt-AiAF- oder Spot-AF; Messfeld wählbar; kleineres Messfeld einstellbar; optionale Gesichtserkennung, wobei einzelne erkannte Gesichter ausgewählt werden können, woraufhin der Autofokus das ausgewählte Gesicht verfolgt; Touch-AF; Unterstützung der manuellen Fokussierung durch Focus-Peaking
Manuelle Fokussierungja
Empfindlichkeit (ISO)125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400, 8000, 10000, 12800
Blendef2,8 bis k.A.
Verschlusszeit30 bis 1/2000 Sekunde
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Motivprogramme (7), manuell (zwei benutzerdefinierte Modi; optional automatische Programmwahl auf Basis von 58 gespeicherten Aufnahmesituationen (21 Aufnahmesituationen im Videomodus); integriertes ND-Filter mit 3 EV)
Belichtungsmessungmittenbetont, Mehrfeld, Spot (die Mehrfeldmessung kann mit der Gesichtserkennung, die Spotmessung mit der Gesichtserkennung oder dem ausgewählten AF-Messfeld verknüpft werden)
Belichtungskorrekturum ±3 EV in Schritten von 1/3 EV
Kontrollierbare ParameterFarbsättigung (±1), Blitzbelichtung (± 2,0 EV in Schritten von 1/3 EV), RGB- und Hautton-Sättigung (±2), Hautton-Helligkeit (±1); individuelle Farbe
Histogramm (vor/nach der Aufnahme)ja/ja
Parameter für BelichtungsreihenLichtwert (3 Bilder in Stufen von 1/3 EV bis 2 EV), Fokussierung
Weißabgleichautomatisch, manuell, 7 Voreinstellungen (Feinjustierung des Weißabgleich möglich; Mehrbereichs-Weißabgleich im Smart-Auto-Modus)
Serienbilder5,9 Bilder pro Sekunde, in unbegrenzter Länge (3,2 Bilder/Sek. mit kontinuierlicher Fokussierung)
Blitzeingebaut, extern; Rote-Augen-Reduktion; Langzeitsynchronisation auf 1. und 2. Verschlussvorhang (Synchronzeit bis 1/2000 Sek. mit dem integrierten Blitz, drei Leistungsstufen einstellbar (19 beziehungsweise 22 Stufen mit systemkompatiblen externen Blitzgeräten); E-TTL-Unterstützung; Blitzbelichtungssteuerung mit Gesichtserkennung; Blitzmesswertspeicherung)
Sucherkeiner
Display3,2-Zoll-TFT-LCD mit 1620000 Bildpunkten; um 180° nach oben klappbares Touch-LCD; Helligkeit in fünf Stufen einstellbar
Speicher (Lieferumfang)SD (SDHC- und SDXC-kompatibel; UHS-I-kompatibel)
SpeicherformateJPEG, Raw, MP4 (14-Bit-Raw-Format; auch parallele Aufzeichnung im Raw- und JPEG-Format)
Movie-Modus (Auflösung/Bilder pro Sek./Länge/Ton)1920x1080 (59,94, 50, 29,97, 25 oder 23,98 fps), 1280x720 (29,97 oder 25 fps), 640x480 (29,97 oder 25 fps); Star Time-Lapse Movie (1920x1080 Pixel mit 30 oder 15 fps für bis zu 32 Sek.); Miniatur-Effekt (1280x720 Pixel mit 6, 3, oder 1,5 fps); Hybrid-Auto (1280x720 Pixel mit 29,97 oder 25 fps); iFrame-Movie (29,97 oder 25 fps)/59,94/29 Minuten, 59 Sekunden/mit Ton
SchnittstellenUSB High-Speed, AV-out, HDMI, WLAN (Mini-HDMI-Anschluss; IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz) mit NFC-Unterstützung; optionaler Kabelfernauslöser RS-60E3)
Stromversorgung1 Lithium-Ionen-Akku; Lieferumfang: Lithium-Ionen-Akku (NB-10L) und Ladegerät; maximale Batterielaufzeit nach CIPA: 300 (240 mit optionalem elektronischem Sucher, 410 im Eco Mode) Aufnahmen
Abmessungen (B/H/T)123,3/76,5/105,3 mm
Gewicht (betriebsbereit)733 Gramm
Besonderheitenoptischer Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe plus Enhanced Dynamic IS soll verwacklungsfreie Bilder mit bis zu 11-fach längeren Belichtungszeiten erlauben und neben Drehbewegungen auch lineare Bewegungen kompensieren (mit speziellen Modi für Makros, Mitziehaufnahmen und Video); DIGIC-6-Prozessor; Gesichtserkennung erkennt auch abgewandte Gesichter und solche im Profil und passt Fokussierung, Belichtung, Blitzbelichtungssteuerung und Weißabgleich darauf an; automatische Rote-Augen-Retusche auf Basis der Gesichtserkennung im Aufnahme- oder Wiedergabemodus; eine automatische Bewegungserkennung wertet Veränderungen im Bild und Bewegungen der Kamera aus, um optional den ISO-Wert so weit zu erhöhen, dass hinreichend kurze Verschlusszeiten zur Vermeidung von Bewegungsunschärfe verfügbar werden; integriertes ND-Filter (- 3 EV); Panorama-Assistent; Full-HD-Videomodus mit Aufzeichnung von Linear-PCM-Stereoton; Einstellrad für die Belichtungskorrektur; intelligenter Orientierungssensor für automatische Bilddrehung; integriertes WLAN-Modul (IEEE 802.11b/g/n); GPS-Daten eines vernetzten Smartphones können für ein optionales Geotagging der Aufnahmen genutzt werden; optionaler elektronischer Aufstecksucher EVF-DC1 erhältlich
Copyright ©2003–2020 by Michael J. Hußmann & Christopher Jakob