News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Doch nicht ganz so spät

Sigmas neues DSLR-Modell SD14 kommt am 6. März in den Handel

20.02.2007 | mjh

Wenn ein Markteinführungstermin erst einmal ins Rutschen kommt, gibt es oft kein Halten mehr, und einer angekündigten Verspätung folgt bald die nächste. Ganz im Gegensatz zu diesem häufig beobachteten Phänomen kann Sigma die Markteinführung seines neues DSLR-Modells mit Foveon-X3-Sensor nach einer Verschiebung auf Mitte März nun auf den 6. März vorverlegen. Welches technische Problem für die Verschiebung des ursprünglich für Ende November 2006 geplanten Verkaufsstarts verantwortlich war, gab Sigma nicht bekannt. Die SD14 setzt die Serie der SD9 und SD10 fort, die ebenfalls mit X3-CMOS-Sensoren der Firma Foveon ausgestattet waren. X3-Sensoren registrieren an jedem Bildpunkt Licht aller drei Grundfarben Rot, Grün und Blau und erfordern daher keine Interpolation von Farbwerten. Die Bilder dieser Kameras sind daher frei von Farbmoirés und haben eine deutlich höhere effektive Auflösung, als die Megapixelzahl suggerieren würde – insbesondere bei Motivdetails, die einen höheren Farb- als Helligkeitskontrast haben.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2007 by Michael J. Hußmann