News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Canon bringt zwei neue Ixus-Modelle

Ixus 70 und Ixus 75

22.02.2007 | cja

Digital Ixus 70 und Digital Ixus 75 nennt Canon die beiden neuen Modelle. Beide Kameras haben einen 7,1-Megapixelsensor und ein 3fach-Zoom mit einer umgerechneten Brennweite von 35 bis 105 Millimeter, dessen Lichtstärke von f2,8 auf f4,9 im Telebereich absinkt. Bei der Ixus 70 arbeitet ein 2,5-Zoll-, bei der Ixus 75 ein 3,0-Zoll-Display. Beide Monitore lösen aber mit ungefähr 230 000 Pixel auf. Wie bei der Ixus-Reihe üblich, arbeitet bei den zwei Canon-Kameras auch ein 9-Punkt-Autofokus in dem Gehäuse. Die Belichtungssteuerung erfolgt automatisch, manuell oder mittels zehn Motivprogrammen. Die Empfindlichkeit lässt sich zwischen ISO 80 und ISO 1600 wählen. Eine automatische Gesichtserkennung (bis zu neun Gesichtern) sowie eine Rote-Augen-Korrektur im Wiedergabemodus helfen dem Fotografen zudem während und nach den Aufnahmen. Die Ixus 75 verfügt zudem über eine Wiedergabetaste, die den direkten Wechsel in den Wiedergabemodus ermöglicht – ohne den Schiebeschalter für diesen Modus betätigen zu müssen. Die Ixus 70 ist dafür in den Abmessungen etwas kleiner gehalten als die Ixus 75. Ab Mitte März 2007 sind die beiden Digitalkameras im Fachhandel erhältlich. Die Digital Ixus 70 kostet 310 Euro, die größere Schwester Digital Ixus 75 ist für 340 Euro erhältlich.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2007 by Christopher Jakob