News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Ricoh bringt Nachfolger der Caplio GX8

Caplio GX100

28.03.2007 | cja

Die Caplio GX100 tritt die Nachfolge der vor einem Jahr im Mai 2005 eingeführten Caplio GX8 von Ricoh an. Die neue GX100 verfügt über ein Weitwinkel-Zoomobjektiv mit einer umgerechneten Brennweite von 24 bis 72 Millimeter. Diese Brennweite lässt sich optional durch einen als Zubehör erhältlichen Weitwinkelvorsatz zu einem 19-Millimeter-Ultraweitwinkel erweitern. In dem 25 Millimeter tiefen Kameragehäuse arbeitet ein 10,01-Megapixelsensor. Ricoh zufolge ist die GX100 die erste digitale Kompaktkamera, die über einen aufsteckbaren elektronischen Sucher verfügen kann. Dieser elektronische Sucher besteht aus einem sehr kleinen LCD-Monitor, der durch eine Sucherlupe betrachtet wird. So ergibt sich dem Hersteller zufolge ein parallaxenfreies Sucherbild mit 100 Prozent Bildinhalt sowie allen Informationsanzeige. Daneben steht dem Fotografen auch ein 2,5-Zoll-Display zur Verfügung, das die Motive und Aufnahmen mit 230 000 Pixel auflöst. Die Caplio GX100 verfügt über eine Makrofunktion, die Aufnahmen bis zu einem Zentimeter Objektabstand erlaubt. Ein Bildstabilisator rundet die Ausstattung ab. Sobald die Technik störende Kamerabewegungen ermittelt, verschiebt die Bildstabilisierungsfunktion den CCD-Bildsensor in die entgegengesetzte Richtung, um die Gefahr von Verwacklungsunschärfe zu verringern. Ab April 2007 soll die Caplio GX100 für rund 550 Euro im Handel erhältlich sein.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2007 by Christopher Jakob