News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Yahoo Foto wird eingestellt

Überschneidungen mit Flickr bewirkten das Ende

08.05.2007 | cja

Yahoo ist als Suchmaschine und Webkatalog bekannt geworden. Mittlerweile bietet das amerikanische Unternehmen zahlreiche Dienste an, unter anderem auch eine Yahoo-Fotoplattform. Diese wird nun im Herbst 2007 eingestellt. Gegenüber Digicam-experts.de erklärt Yahoo, dass die Nutzer des Services über drei Monate lang Zeit haben werden, ihre Bilder auf Flickr zu übertragen. Durch die Fokussierung erhofft sich das Unternehmen, dass die User sowie die Werbekunden einen Mehrwert erhalten. Yahoo will den Nutzern eine einfache Migration ermöglichen, indem die angemeldeten Anwender den Transfer der Daten mit nur einem Klick vollziehen können. Ob die bisherigen Anwender auf eine andere Foto-Communities wie Kodak Gallery oder Photobucket umsteigen, bleibt abzuwarten.

Vor zwei Jahren hatte Yahoo das Web.2.0-Angebot Flickr übernommen und sich dadurch Konkurrenz im eigenen Hause geschaffen. Nach amerikanischen Statistiken soll Flickr zwischen April 2006 und April 2007 etwa 22 Prozent zugelegt haben, während Yahoo Foto ganze 60 Prozent verloren hat.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2007 by Christopher Jakob