News  |  Suchformular AddThis Feed Button

DMC-FX100

12-Megapixelmodell von Panasonic

22.05.2007 | cja

Als neues Mitglied der Lumix-Familie kommt die DMC-FX100. Das neue Panasonic-Modell arbeitet mit einem 12-Megapixelsensor sowie einem 3,6fach-Zoom, das dem Hersteller zufolge speziell für den Sensor berechnet wurde. Die umgerechnete Brennweite des Objektivs deckt 28 bis 100 Millimeter ab, wobei die Lichtstärke von f2,8 auf f5,6 abfällt. Die FX100 beherbergt einen optischen Bildstabilisator OIS und kombiniert diesen mit einer intelligenten, variablen Filmempfindlichkeitssteuerung. Die FX100 erkennt Panasonic zufolge Bewegung im Motiv sowie deren Schnelligkeit. Dementsprechend erhöht sie dann die Filmempfindlichkeit soweit, bis eine Belichtungszeit erreicht wird, die für eine unverwischte Abbildung sorgt. Neu bei der FX100 sind auch die Highspeed-Serienbildfunktion, mit der laut Hersteller 8 Bilder pro Sekunde aufgenommen werden können sowie ein Hochempfindlichkeitsmodus mit ISO 6400. Ein interner Speicher von 27 MByte steht als Reserve neben dem SD/SDHC-Speicherkarten-Slot zur Verfügung. Die DMC-FX100 ist ab Juli 2007 für rund 430 Euro in Titan-Silber und Schwarz erhältlich.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2007 by Christopher Jakob