News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Adobe schließt Sicherheitslücke

Photoshop CS2 und CS 3 sollen wieder sicherer sein

11.07.2007 | cja

Eine Sicherheitslücke in Adobe Photoshop CS2 und CS2 erlaubt es böswilligen Hackern einen Pufferüberlauf zu erzeugen. Dies kann bei der Verarbeitung von BMP-, PNG-, DIB- oder RLE-Dateien geschehen, da die Programme dabei fehlerhaft arbeiten (wir berichteten). Ein Pufferüberlauf gibt dem Hacker die Möglichkeit, beliebigen Kode auf den betroffenen Rechner einzuschleusen.

Adobe will die beschriebene Sicherheitslücke mit diesem Update bei Photoshop CS2 und CS3 schließen. Die Aktualisierung steht für PC und Mac auf der unten angegebenen Website von Adobe bereit.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2007 by Christopher Jakob