News  |  Suchformular AddThis Feed Button

IrfanView 4.10

Neue Version des kostenlosen Bildbetrachtungs- und Konverter-Tools

18.10.2007 | cja

Mit der Version 4.10 von IrfanView kommen einige neue Funktionen in das Freeware-Programm. So können jetzt Anwender unter anderem Markierungsoptionen wie Kreise und Rechtecke einsetzen. Leicht schiefe Fotos, die bei der Aufnahme durch eine nicht waagrechte Kameraposition entstanden sind, kann man nun ausrichten. Via Kommandozeilenoperation lassen sich außerdem Stapelverarbeitungen bewerkstelligen. Jpeg-Dateien beschneidet IrfanViews 4.10 nun verlustfrei. Außerdem zeigt das Programm nun für ambitionierte Fotografen ein Histogramm an, mittels dem man die Belichtung der Aufnahme beurteilen kann. Des Weiteren hat der Hersteller diverse Fehler beseitigt, neue PDF- und Druckoptionen hinzugefügt und die Anbindung externer Programme verbessert.

Das Freeware-Tool arbeitet unte Windows XP, Vista, 2000, Me und NT sowie unter Windows 98 und 95.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2007 by Christopher Jakob