News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Verbesserte Raw-Unterstützung auch für Mac OS X 10.4

Mac OS X 10.4.11 bringt den Raw-Konverter auf den Stand von 10.5

15.11.2007 | mjh

Apples Betriebssystem Mac OS X enthält einen Raw-Konverter, auf den die Vorschau wie auch die Anwendungen iPhoto und Aperture zurückgreifen. Für die Anpassung an neue Kameramodelle muss man daher das Betriebssystem aktualisieren, nicht das für die Raw-Konversion verwendete Programm. Dass Apples neues Mac OS X 10.5 einige weitere Kameras unterstützte, bedeutet aber nicht, dass man allein deshalb zum kostenpflichtigen Upgrade schreiten müsste. Auch das ältere Mac OS X 10.4 lässt sich jetzt mit einem kostenlosen Update auf 10.4.11 auf denselben Stand der Raw-Unterstützung bringen. Die neu hinzu gekommenen Modelle sind die Canon EOS 40D, die Panasonic Lumix DMC-FZ50 sowie die baugleiche Leica V-Lux 1, die Olympus E-400, E-410 und E-510. Daneben installiert das Update die finale Version des Browsers Safari 3 und bringt eine Reihe weiterer Verbesserungen. Das Update ist knapp 68 Megabyte (für Macs mit PowerPC) beziehungsweise 128 Megabyte (für Intel-Macs) groß und kann über die Softwareaktualisierung oder von Apples Website heruntergeladen werden.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2007 by Michael J. Hußmann