News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Neues Mac-Tool zur Bildbearbeitung

Iris 1.0

17.06.2008 | cja

Von den Produzenten des Dateimanager Interarchy kommt nun ein neues Bildbearbeitungs-Tool. Iris 1.0 unterscheidet sich nach Angaben von Nolobe gegenüber anderen Software-Produkten durch die Ergonomie. Das Programm vereint alle Werkzeuge und das zu bearbeitende Bild in einem Fenster. Paletten sucht man hier also vergeblich. Als Werkzeuge stehen unter anderem Zeichentools und Pinsel bereit. Die Arbeit erfolgt Ebenen-basiert. Das rund 80 US-Dollar teure Programm benötigt die neuste Mac-OS-X-Version und läuft unter Leopard auf PowerPC- sowie Intel-Modellen. Wer sich Iris zuerst einmal nur ansehen möchte, findet auf der Website eine Demoversion zum Herunterladen.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2008 by Christopher Jakob