News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Firmware-Upgrades für FourThirds-Objektive

Sechs weitere Objektive werden Micro-FourThirds-tauglich

30.10.2008 | mjh

Die Zahl der Objektive für das Micro-FourThirds-System ist noch recht überschaubar, allerdings gibt es einen Adapter, mit dem man auch die viel zahlreicheren FourThirds-Objektive nutzen kann. Diese sind allerdings für die Fokussierung mit dem für DSLRs typischen Phasendetektionsverfahren ausgelegt, während Micro-FourThirds-Kameras das von Kompaktkameras bekannte Kontrastvergleichsverfahren nutzen. Dazu muss der in die Objektive integrierte Motor in kleinen Schritten und dennoch möglichst schnell fokussieren, wozu sich viele Objektive nicht eigneten; sie konnten daher nur manuell scharf gestellt werden. Mit Firmware-Updates können nun aber sechs weitere FourThirds-Objektive für die automatische Fokussierung mit Kameras wie der Panasonic G1 aufgerüstet werden – fünf von Olympus und eines von Panasonic/Leica:

Die Firmware-Updates für diese Objektive findet man auf den Websites von Olympus beziehungsweise Panasonic. Auch für die FourThirds-Objektive von Sigma gibt es eine spezielle Download-Seite, nur sind derzeit keine neueren Firmware-Versionen verfügbar.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2008 by Michael J. Hußmann