News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Sehr diskret: Leica M8

Mit der neuesten Firmware beherrscht die M8 den Diskret-Modus der M8.2

04.03.2009 | mjh

Mit dem einst gegebenen Versprechen, die digitale Messsucherkamera M8 würde sich stets auf den aktuellen Stand der Technik upgraden lassen, hatte Leica hohe Erwartungen geweckt. Als die auf der letztjährigen photokina vorgestellte M8.2 dann neben diversen Verbesserungen, die auch als Hardware-Upgrade für M8-Besitzer angeboten wurden, einen neuen, diesem Modell vorbehaltenen „Diskret-Modus“ bot, war die Aufregung groß. Zwar konnte man den leiseren, wenn auch langsameren Schlitzverschluss der M8.2 auch in die M8 einbauen, doch folgte dann immer noch auf jede Auslösung das deutlich vernehmbare Geräusch des Verschlussaufzugs. Die M8.2 ließ sich hingegen in den Diskret-Modus schalten, in dem der Verschluss erst nach Loslassen des Auslösers erneut gespannt wurde. Wenn die Umstände eine nahezu geräuschlose Fotografie erforderten, hatte die 1000 Euro teurere M8.2 einen entscheidenden Vorteil.

Lange Zeit blieb unklar, an welche Voraussetzungen der verzögerte Verschlussaufzug im Diskret-Modus gebunden war, aber mit dem aktuellen Firmware-Update auf Version 2.004 ist nun klar, dass dies nur eine Frage der Firmware war; offenbar ist nicht einmal ein kostspieliges Update auf den leiseren Verschluss nötig, um die Vorteile des Diskret-Modus nutzen zu können – die neue Firmware steht für einen kostenlosen Download bereit.

Darüber hinaus unterstützt die neue Firmware auch zwei neue Objektive, das Noctilux-M 0.95/50mm Asph. und das Super-Elmar-M 3.8/18mm Asph.. Die Codes dieser Objektive werden nun von der Kamera erkannt, was beim Einsatz von IR-Sperrfiltern wichtig ist, wie sie die M8 und M8.2 aufgrund der hohen IR-Empfindlichkeit ihres Sensors benötigen. Solche Filter führen zu einer Vignettierung im Rot-Kanal, die intern korrigiert werden kann, sofern die Brennweite des Objektivs bekannt ist.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2009 by Michael J. Hußmann