News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Generationskonflikt gelöst

Canon passt DSLRs und WLAN-Module aneinander an

17.12.2009 | mjh

Canons Topmodelle der EOS-Klasse mit einstelliger Typennummer können sich mit dem WLAN- und Ethernet-Modul WFT-E2 in drahtlose oder drahtgebundene Netze eingliedern und ihre Bilder unmittelbar nach der Aufnahme über das Netzwerk schicken. Mit der EOS-1D Mark IV kommt nun eine neue Version WFT-E2 II, die sich zunächst nicht mit den älteren EOS-Modellen versteht, während das WFT-E2 nicht mit der EOS-1D Mark IV kommuniziert. Neue Firmware-Versionen für das WFT-E2, die EOS-1D Mark III, EOS-1Ds Mark II und EOS 5D Mark II sollen nun die uneingeschränkte Kommunikationsfähigkeit zwischen alten und neuen Kameras und alten wie neuen WLAN/Ethernet-Modulen herstellen. Das Update für die EOS 5D Mark II behebt zudem ein Problem mit sichtbarem Rauschen bei Langzeitbelichtungen im Bulb-Modus.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2009 by Michael J. Hußmann