News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Rohdaten schnell verfeinert

Bibble 5 Pro lernt neue Tricks

10.01.2010 | mjh

Aperture und Lightroom haben den Trend gesetzt und in der Folge erweitern nun immer mehr Raw-Konverter ihren Funktionsumfang zu Workflow-Lösungen, mit denen man die Raw-Bilder nicht nur konvertieren, sondern auch verwalten kann. Dies gilt auch für Bibble Pro von Bibble Labs, dessen fünfte Version jetzt für Windows, Mac OS X und Linux verfügbar ist. Aber Bibble 5 Pro bietet noch mehr: Musste man ein im Raw-Konverter „entwickeltes“ Bild bislang noch an ein Bildbearbeitungsprogramm weiterreichen, wenn man einzelne Bildbereiche individuell manipulieren wollte, ist das nun schon während der Konvertierung möglich. Bibble 5 Pro unterstützt mehrere Ebenen und beliebig geformte Bildbereiche, auf die man Veränderungen beschränken kann. Wie für die Raw-Konvertierung üblich sind alle Veränderungen nicht-destruktiv; die eigentliche Verarbeitung wird erst gestartet, wenn man ein Raw-Bild in die Batch-Konvertierung schickt. Obwohl eine Vielzahl von Eingriffsmöglichkeiten einschließlich der Korrektur von Abbildungsfehlern der Objektive und einer Rauschunterdrückung mit Noise Ninja verfügbar ist, arbeitet Bibble 5 Pro sehr schnell und konvertiert Bilder in wenigen Sekunden.

Bibble 5 Pro wird in Deutschland von Application Systems Heidelberg für 149 Euro angeboten; für viele Käufer der Vorgängerversion kommt ein kostenloses Kulanz-Update in Frage.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2010 by Michael J. Hußmann