News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Die Fotos der Freunde

Soziale Netzwerke jetzt auch auf dem Handy

18.05.2010 | mjh

Täglich werden Millionen von Digutalbildern aufgenommen, mit herkömmlichen Kameras und mittlerweile öfter noch mit Mobiltelefonen mit Kamerafunktion, und diese Bilder landen oft in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Flickr, weil man sie ja anderen zeigen will. Da ist es nur konsequent, wenn Handys nun nicht mehr nur fotografieren können, sondern auch den Datenaustausch mit sozialen Netzwerken unterstützen. Das gestern vorgestellte Android-Smartphone „Wildfire“ von HTC spricht mit seinen „smarten“ Funktionen weniger den Businessanwender an, als vielmehr die privaten Nutzer sozialer Netzwerke. Dazu ist auf dem mit einer automatisch fokussierenden 5-Megapixel-Kamera ausgestatteten Handy die Anwendung „Friend Stream“ vorinstalliert, die die Nachrichten vorher ausgewählter Netzwerke in regelmäßigen Abständen abfragt und zu einem einheitlichen Strom von Meldungen aggregiert. Die so gewonnenen Informationen werden auch mit den üblichen Telefonfunktionen verknüpft, sodass beim Anruf eines Freundes auch dessen Facebook-Profil und die neuesten Meldungen auf dem 240 mal 320 Pixel auflösenden Touchscreen angezeigt werden.

Das HTC Wildfire wird ab Juni in Deutschland verfügbar sein, über verschiedene Netzbetreiber aber auch ohne Vertragsbindung zu einem Preis von rund 280 Euro.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2010 by Michael J. Hußmann