News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Einschalten, ausschalten, einschalten

Eine neue Firmware behebt ein Problem der FinePix X100

21.04.2011 | mjh

Eigentlich sollte Fujis Spitzenmodell FinePix X100 Anfang April auf den deutschen Markt kommen, aber die Auswirkungen der Serie von Erdbeben im Norden Japans führten zu einer Produktionsunterbrechung von gut zwei Wochen, weshalb die Kamera zwar auf einigen Märkten schon verfügbar ist, in Europa jedoch noch nicht. Wenn die X100 auch hierzulande den Handel erreicht, wird bereits das erste Firmware-Update bereit stehen, dass einen Flüchtigkeitsfehler der internen Software behebt.

Die Veränderung betrifft den Schnellstartmodus, in dem die X100 nur 0,7 statt 2,2 Sekunden braucht, bevor sie nach dem Einschalten aufnahmebereit ist. Wenn man in diesem Modus eine ISO-Belichtungsreihe aufnimmt und sie dann ausschaltete, ließ sie sich nicht mehr auf normalem Wege einschalten. Dieser Fehler wird durch die Firmware-Version 1.01 behoben, die man von Fujis internationaler Website herunterladen und selbst installieren kann.

Ergänzung: Besitzer einer X100, die die neue Firmware bereits installiert haben, berichteten, dass das Update alle Einstellungen der Kamera auf den Auslieferungszustand zurücksetzt. Außerdem wird von Verbesserungen über den einen, von Fuji erwähnten Punkt hinaus berichtet. Allerdings sind Placebo-Effekte bei Firmware-Updates nicht ungewöhnlich – weniger ungewöhnlich jedenfalls als dass ein Hersteller etwas verbessert, ohne das zu dokumentieren.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2011 by Michael J. Hußmann