News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Neue Firmware für die Panasonic Lumix DMC-L1

Version 1.1 verbessert Panasonics erste DSLR in fünf verschiedenen Bereichen.

19.10.2006 | mjh

Die ersten Käufer einer Lumix DMC-L1, deren Kamera noch mit der Firmware-Version 1.0 ausgeliefert wurde, sollten ihre Kamera uf die Version 1.1 aktualisieren, die folgende Verbesserungen bringt:

• Im Raw-Modus kann man nun bereits das nächste Bild aufnehmen, während das letzte Bild noch auf die SD-Karte gespeichert wird.

• Der Autofokus stellt bei kontrastarmen Motiven schneller scharf.

• Bei einer Ausleuchtung mit besonders hoher oder niedriger Farbtemperatur arbeitet der automatische Weißabgleich zuverlässiger.

• Die Genauigkeit der Belichtungsmessung mit Objektiven einer höheren Lichtstärke als f2,0 wurde erhöht.

• Die Zeitautomatik ist auch mit Objektiven ohne Blendenring nutzbar.

Vor dem Herunterladen des Firmware-Updates sollte man prüfen, ob die Kamera bereits über die neue Firmware verfügt. Dazu schaltet man die Kamera in den Wiedergabemodus und drückt dann die Abwärts-Taste des Vierwege-Controllers, während man die Func-2-Taste gedrückt hält. Sofern nicht bereits „DMC-L1: 1.1“ angezeigt wird, empfiehlt sich die Installation der neuen Firmware.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2006 by Michael J. Hußmann