News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Unvergessen

Auch Leicas M8 bekommt eine neue Firmware-Version

22.06.2011 | mjh

Manche hatten schon geunkt, Leica würde die Firmware der mittlerweile fast fünf Jahre alten M8 (sowie der etwas jüngeren M8.2) nicht mehr aktualisieren, aber zumindest die Einführung neuer Objektive wie des gestern vorgestellten Super-Elmar-M 1:3,4/21mm macht solche Updates auch weiterhin nötig. Die neue Version 2.014 bringt außerdem „interne Prozessoptimierungen“ mit sich, über die sich naturgemäß nicht viel sagen lässt – wie die beliebten Systemstabilisierungen fallen sie in die Kategorie „Nicht fragen – installieren!“ Nun denn: Zu diesem Zwecke muss man die Firmware von Leicas Website herunterladen, das Zip-Archiv zunächst entpacken, falls es der Browser nicht selbsttätig entpackt hat, und die Datei m8-2_014.upd dann auf eine Speicherkarte kopieren. Die Datei muss auf der obersten Ebene liegen, also nicht in einem Ordner. Wenn man die Karte dann in die Kamera steckt und diese anschaltet, sollte eine Frage auf dem Display erscheinen, ob man die Firmware aktualisieren möchte. Nach mindestens 3 Sekunden kann man diese Frage bejahen und dem Fortschritt des Updates zusehen, was etwa drei Minuten in Anspruch nimmt. Danach muss man die Kamera aus- und wieder einschalten.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2011 by Michael J. Hußmann