News  |  Suchformular AddThis Feed Button

HP Scanjet G4010 und G4050

Zwei neue 6-Farbfotoscanner

12.12.2006 | cja

Fotos, Dias, Folien oder Zeitungsausschnitte lassen sich mit den beiden Fotoscannern HP Scanjet G4010 und G4050 archivieren und dabei optimieren oder komplett wieder herstellen. Die beiden Scanner arbeiten mit der neuen 6-Farb-Scantechnologie von HP. Mit dieser Technik wird beim Scanvorgang die Vorlage in sechs Farbfrequenzen geteilt. Zwei CCFL-Lampen (cold cathode fluorescent) mit jeweils drei verschiedenen Farbspektren tasten jedes Pixel eines Bildes mit 16 Bit ab. Da jede der sechs Farben Rot, Orange, Gelb, Grün, Cyan und Blau mit 16 Bit gescannt wird, entstehen scharfe Bilder mit einer Farbtiefe von 96-Bit und einer Auflösung von 4.800 x 9.600 dpi. Mit beiden Scanjets lassen sich mehrere Vorlagen gleichzeitig inklusive Vorschau scannen. Dabei speichert die Technik die Bilder automatisch in separaten Dateien. Der HP Scanjet G4010 kann bis zu fünf Kleinbilddias oder sechs Negative im Kleinbildformat in einem Arbeitsgang erfassen. Das Scanbett nimmt bis zu vier Vorlagen im Format 10 x 15 Zentimeter auf. Das Modell G4050 ist zusätzlich mit einer Durchlichteinheit in Scanbettgröße ausgestattet, die bis zu 16 Kleinbilddias und 30 Negative plus zwei mittelgroße Durchsichtsvorlagen oder eine große Durchsichtsvorlage von 10 x 13 Zentimeter erfasst.

Über die HP Real Life Technologies sollen sich auch fotografische Mängel ausgleichen lassen. So soll die HP Adaptive Lighting Technologie dafür sorgen, dass Kontraste besser herausgearbeitet und Details aus dunklen Schatten hervorgehoben werden. Darüber hinaus lassen sich nachträglich rote Augen korrigieren. Der Anwender kann verblasste Farben auffrischen sowie Staub- und Kratzspuren retuschieren. Das gilt HP zufolge auch für alte Kodachrom-Diafilme und Ektachrom-Filme. Beim HP Scanjet G4050 wird dies mittels einer Infrarottechnologie sowie speziellen Algorithmen erledigt, die auch fehlende Ausschnitte rekonstruieren. Ab sofort ist der HP Scanjet G4010 zum Preis von 149 Euro und der HP Scanjet G4050 für 199 Euro im Handel erhältlich.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2006 by Christopher Jakob