News  |  Suchformular AddThis Feed Button

Neue potentielle Opfer des Sensorsterbens

Auch die Panasonic DMC-LC1 und Leica Digilux 2 können betroffen sein

14.12.2006 | mjh

Obwohl Panasonics Digitalkamera-Abteilung generell nur auf Komponenten aus hauseigener Produktion zurückgreift, könnte der 2/3-Zoll-Sensor der Lumix DMC-LC1 und der fast baugleichen Leica Digilux 2 aus Sonys Sensorfabrik stammen – das würde erklären, weshalb jetzt Hinweise auf einen möglichen Sensorausfall der fast drei Jahre alten Modelle auftauchen. Wie von den vorangegangenen, gleichartigen Fällen bekannt, soll der Einsatz der Kameras in tropischen Gebieten oder allgemein bei hoher Luftfeuchtigkeit den Ausfall des Sensors begünstigen. Wer eines der beiden Modelle besitzt, muss jetzt noch nicht aktiv werden, so lange die Kamera problemlos funktioniert; falls sie aber nur noch schwarze oder von Streifen durchzogene Bilder aufnehmen sollte, werden Panasonic beziehungsweise Leica diese Modelle auch außerhalb der Garantiezeit kostenlos reparieren.

Weiterführende Links

Welche News suchen Sie?

Sie können nach mehreren Wörtern suchen und auch Wörter ausschließen, die nicht vorkommen sollen: Mit „+zoom -makro“ suchen Sie beispielsweise nach Einträgen, in denen „zoom“, nicht aber „makro“ vorkommt.


   
Copyright ©2006 by Michael J. Hußmann