Michael J. Hußmann

Michael J. Hußmann

… Jahrgang 1958, verband schon in frühester Jugend den Spaß an der Fotografie mit der Freude daran, Kameras in ihre Einzelteile zu zerlegen, um so ihrem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Es war also nur folgerichtig, dass er nach Abschluss seines Studiums der Informatik und Linguistik über Tätigkeiten als Wissenschaftler im Bereich der Künstlichen Intelligenz, CD-ROM-Produzent, Softwareentwickler und macmagazin-Redakteur als Redakteur der ComputerFoto schließlich einen Weg fand, seine fotografischen Neigungen mit seinem Informatik-Background zu verbinden.

Seit Ende 2002 schreibt er bei digicam-experts.de als freier Journalist über Digitalkameras, optische, technische und ästhetische Grundlagen der Fotografie, Digital Imaging, Farbmanagement, Entwicklersoftware und neue Technologien. Mehr über mich finden Sie hier

Veröffentlichungen in: macmagazin, MACup, maceasy, Screen Multimedia, Screen Business Online, ComputerFoto, PC-WELT, PAGE, Leica Fotografie International, fotoMAGAZIN, VICTOR by Hasselblad, Mac&i, DOCMA, S-Magazin; Autor von „Das LISP-Buch“ (zusammen mit P. Schefe und A. Fittschen, McGraw-Hill 1988), Überarbeitung und Aktualisierung von „Digitale Fotografie für Dummies“ (mitp Verlag 2002), Ko-Autor von „Fotos digital – ganz einfach mit Canon“ (zusammen mit Tobias Habura und Andreas Jordan, vfv Verlag 2004), Mitarbeit an „Fotos digital – ganz einfach mit Olympus“ (vfv Verlag 2004).

Persönliche Homepage: michael-hussmann.de

Soziale Netzwerke: Facebook, Google+

Michael J. Hußmann liebt Geschenke.

Copyright ©2003–2017 by Michael J. Hußmann