|  weiter >

Ricoh Caplio 500G wide: Fazit

Für den Freizeitbereich ist die Ricoh Caplio 500G wide eher nicht gedacht. Außer man setzt Sie bewusst nur in extremen Situationen ein. Im beruflichen Umfeld wie bei der Feuerwehr oder im Baugewerbe ist die wasserbeständige und staubgeschütze Kamera jedoch gut zu gebrauchen. Da stört dann das starke Rauschen in der Regel nicht ganz so. Lediglich das Objektiv mit der Schutzkappe hätte ein wenig besser verarbeitet werden können. Die Vignettierung und Verzeichnung sind schon recht hoch. cja


Ricoh Caplio 500G wide: Wertung

Bildqualität (40%)9,68 Punktegut (2,5)
Ausstattung (30%)9,26 Punktegut (2,6)
Geschwindigkeit (20%)10,98 Punktegut (2,0)
Handling (10%)10,50 Punktegut (2,2)
Gesamtnote9,89 Punktegut (2,4)
Prowasserbeständig und staubgeschützt, Farbtreu, guter Tageslichtweißabgleich
Contrasehr langsame Serienbildgeschwindigkeit, hohe Vignettierung und Verzeichnung, starke Abweichung beim Weißabgleich unter Kunstlicht, hohes Rauschen in den Bildern bei höheren Empfindlichkeitsstufen

Copyright ©2006 by Christopher Jakob