|  

Sony Cyber-shot DSC-W90: Geschwindigkeit

Beim Einschalten benötigt die Cyber-shot DSC-W90 rund 1,8 Sekunden Zeit, bis die Kameraelektronik aufnahmebereit ist. Die Auslöseverzögerung der W90 nach einer Vorfokussierung ist mit 0,00 Sekunden sehr schnell. Und auch die Verzögerung beim Auslösen im Weitwinkelbereich liegt mit 0,2 Sekunden im sehr guten Bereich. Die DSC-W90 benötigt mit 0,03 Sekunden bei längster Brennweite nur unwesentlich länger zum Auslösen.

Mit 1,3 Sekunden liegt auch die erreichbare Bildfolgezeit im grünen Bereich. Nur die Serienbildgeschwindigkeit ist wie gewöhnlich bei den Ultrakompakten etwas langsam ausgefallen. Mit 2,1 Bildern pro Sekunde erreicht die W90 nur eine ausreichende Bewertung. Dafür lassen sich 100 Bilder in Folge aufnehmen. weiter


Sony Cyber-shot DSC-W90: Geschwindigkeit

Einschaltzeit (Sek.)1,8
Auslöseverzögerung nach Vorfokussierung (Sek.)0,00
Auslöseverzögerung inkl. Fokussierung bei kürzester Brennweite (Sek.)0,2
Auslöseverzögerung inkl. Fokussierung bei längster Brennweite (Sek.)0,3
Bildfolgezeit (Sek.)1,3
Serienbildfrequenz bei höchster JPEG-Qualität (Bilder/Sek.)2,1
Anzahl der Serienbilder in Folge100
Copyright ©2008 by Christopher Jakob