|  weiter >

Sony Cyber-shot DSC-W90: Fazit

Die Sony Cyber-shot DSC-W90 bietet eine gute Bildqualität, ist befriedigend ausgestattet und ist auch gut in Bezug auf die Geschwindigkeit. Wie bei sehr vielen Ultrakompaktkameras zieht der langsame Serienbildmodus auch hier die Gesamtnote im Bereich Geschwindigkeit etwas nach unten. Das Zoomobjektiv ist im Telebereich etwas Lichtschwach und verzeichnet bei kürzester Brennweite doch recht stark. Dafür bietet die W90 Dank interner Rauschunterdrückung weitgehend Rauscharme Fotos. Daher bewerten wir im Vergleich aller Kameras die Sony Cyber-shot DSC-W90 in der Klasse der Ultrakompaktkameras als „empfehlenswert“. cja


Sony Cyber-shot DSC-W90: Wertung

Bildqualität (40%)11,89 Punktegut (1,7)
Ausstattung (30%)8,15 Punktebefriedigend (3,0)
Geschwindigkeit (20%)11,92 Punktegut (1,7)
Handling (10%)10,50 Punktegut (2,2)
Gesamtnote10,63 Punktegut (2,2)
Progeringes Rauschen, flotte Auslösereaktion, schnelle Datenübertragung via USB-Schnittstelle
Contrakein Zoom im Videomodus während der Aufnahme, starke Verzeichnung im Weitwinkelbereich, hohe Blitzvignettierung, langsamer Serienbildmodus
Unser Urteilempfehlenswert

Copyright ©2008 by Christopher Jakob